ABC - Fachbegriffe aus der Welt der Extensions und Frisuren erklärt (© Great Lengths)

Clavi-Cut

Der Clavi-Cut ist ein verlängerter Bob der bis zum Schlüsselbein (engl. clavicle) geht. Richtig zur Geltung kommt der Haarschnitt vor allem, wenn die Haare vorne länger gehalten sind als am Hinterkopf und die Spitzen gesliced sind, also nach unten ausgedünnt.

Bekannt machten ihn Stars wie Alexa Chung, Olivia Palermo, Reese Witherspoon und Emma Stone.

Der Clavi-Cut lässt sich in vielen Varianten stylen: Ob glatt, wellig oder gelockt, mit Seiten- oder Mittelscheitel, als Hochsteckfrisur oder mit Pony kombiniert, erweist sich dieser Hair-Cut als extrem vielseitig.


Clavicut, verlängerter Bob (© Great Lengths)
 

 MENÜ